Koh Lanta, Thailand

Willkommen auf Koh Lanta

Koh Lanta Thailand

Die Insel Koh Lanta gehört zur Provinz Krabi in Thailand und wurde erst so Mitte der 90ger Jahre vom Tourismus entdeckt. Seinerzeit gab es einige wenige Bungalowanlagen der 150,- Baht Klasse am Hauptstrand der Insel und eine staubige und unbefestigte Straße mit roter Erde, die vom oberen bis zum unteren Ende der Insel führte.


Heute sieht das freilich alles ganz anders aus. Die Hotel und Bungalowanlagen auf Koh Lanta haben aufgerüstet und bieten einen hervorragenden , internationalen Standard. Die Hauptstraße der Insel ist inzwischen asphaltiert und nicht mehr so staubig wie damals und eine ganze Reihe internationaler Tauchschulen bieten ihren Kunden Ausfahrten zu einigen von Thailands Top Tauchplätzen im Süden des Landes an.


Die beiden Hauptstrände Klong Dao Beach und der Long Beach, fallen langsam ins Wasser ab und eignen sich daher sowohl bei Ebbe als auch bei Flut hervorragend zum Schwimmen für Jung und Alt. Da kommen auch bei Ebbe keine Steine zum Vorschein, die den Spaß am Schwimmen beeinträchtigen würden.

Strand auf Koh Lanta
Einer der Strände auf Koh Lanta


Ähnlich wie auf Koh Samui, befinden sich auch auf Koh Lanta die meisten der Hotel und Bungalowanlagen direkt am Strand und werden nicht durch eine eine Straße davon getrennt. Koh Lanta ist daher die ideale Insel zum Schwimmen, Tauchen und Sonnen-baden und für einen geruhsamen Urlaub.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub auf Koh Lanta!